Pfefferminzöl -10ml

€12,50
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

INCI: Mentha piperita oil
Herkunft: Italien
Gewinnung: Wasserdampfdestillation
Pflanzenteil: Blätter

Die Pfefferminze ist eine ausdauernde krautige Pflanze aus der Pflanzenfamilie der Lippenblütler. Sie ist eine Kreuzung aus Bachminze und grüner Minze und hat ihren Ursprung in England, kultiviert wird sie inzwischen u.a. in den USA, in Spanien, Indien und Süddeutschland. Die 30 bis 90 cm hohe Pfefferminze ist eine frostharte Staude, die flach wurzelt und zahlreiche unter- und oberirdische Ausläufer entwickelt. Von anderen Minzen unterscheidet sie sich durch den hohen Menthol- und niedrigen Carvongehalt bzw. durch den schärferen Geschmack (daher der Name „Pfefferminze“).

Das ätherische Pfefferminzöl wird aus den Blättern der Pfefferminze gewonnen. Das Öl wirkt konzentrationsfördernd und anregend bei Erschöpfungszuständen und kann auch bei der Behandlung von Kopfschmerzen und Schwindel helfen. Pfefferminzöl verschafft einen klaren Kopf, stärkt das Gedächtnis und wird auch gerne als Duft zum Lernen oder fürs Auto verwendet.

Auf der körperlichen Ebene wirkt es stark bakterizid, fungizid, antiviral und antiinfektiös. Es fördert die Wundheilung und kann bei kleineren Wunden direkt aufgetragen werden. In der Hautpflege werden die schmerzlindernde Wirkung und der kühlende Effekt genutzt, außerdem wirkt die Pfefferminze stark krampflösend. Diese Eigenschaften werden gerne bei Muskelzerrungen, Muskelschmerz und Muskelkater genutzt. Die Anwendung von Massageölen vor dem Sport aktivieren den Körper und schärfen den Geist.